Freiwilliges Auslandspraktikum

 

Auslandspraktika kommen eine zunehmende Bedeutung zu. Sie spielen verstärkt eine Rolle bei Bewerbungsprozessen großer Unternehmen und sind ein Nachweis von besonderem Engagement, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität. Um potentiellen Arbeitgebern einen einfachen und transparenten Überblick
über die Auslandspraktika zu ermöglichen, können auf Antrag ab dem akademischen Jahr 2013/2014 freiwillig abgeleistete Auslandspraktika in das Abschlusszeugnis aufgenommen werden.

Weitere Informationen zum Thema Auslandspraktikum finden Sie unter der Rubrik Auslandspraktikum auf unserer Homepage.

 

Eintragungsprozess

Um eine Eintragung zu erreichen, müssen Sie lediglich einen Antrag bei uns stellen. Voraussetzung ist eine Mindestpraktikumsdauer von 2 Monaten sowie eine Ableistung des Praktikums als freiwilliges Praktikum.

Einzureichende Unterlagen:

  1. Antrag auf Anerkennung (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften)
    Bitte fügen Sie Ihren Unterlagen unseren Antrag auf Anerkennung bei.
    Für die Anerkennung eines Praktikums und einer Berufsausbildung finden Sie je einen passenden Antrag jeweils auf den Seiten Ihres Studiengangs.
  2. Praktikumsbescheinigung / -zeugnis (Original und Kopie)
    Bitte legen Sie uns das Original dieser Unterlage vor. Eine Kopie benötigen wir für unsere Unterlagen.
    Wenn Sie Ihre Unterlagen einreichen, können Sie das Original gern direkt wieder mitnehmen.
    In jedem Fall müssen wir folgende Informationen in dem Dokument ablesen können:
    • Ausbildungsdauer in den einzelnen Abteilungen / Aufgaben
    • Anzahl Fehltage (Urlaub, Freistellung, Krankheit, etc.)
  3. Bescheinigung Auslandspraktika
    Die Bescheinigung finden Sie am Ende dieser Seite.
    Bitte reichen Sie diese vorausgefüllt mit Ihren Unterlagen bei uns ein.

Sollte Ihr Unternehmen Ihnen keine Praktikumsbescheinigung ausstellen, lassen Sie bitte das Formular "Traineeship Certificate" von Ihrem Unternehmen Unternehmen ausfüllen und reichen Sie dieses bei uns ein.

Nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen prüfen wir diese kurzfristig und Stellen Ihnen eine Bescheinigung aus, mit der Sie die Eintragung im ZPA vornehmen lassen können.