Das LuFG STM zu Gast bei Eurowings

07.06.2018
  Alle Teilnehmer der Veranstaltung bei Eurowings RWTH

Am 06.06.2018 hatte das LuFG für Dienstleistungs- und Technologiemarketing das Vergnügen in der Eurowings Zentrale in Köln zu Gast zu sein. Im Rahmen der Veranstaltung „Service Simulation Game“ kamen Studierende der RWTH (Prof. Dr. Stefanie Paluch) und der Universität Paderborn (Prof. Dr. Nancy Wünderlich) zusammen um die Abschlusspräsentation abzuhalten. Im inter-universitären Wettbewerb haben die Studierenden die Manager-Rolle einer Airline in einer Simulationssoftware übernommen. In spannenden Poster-Präsentationen reflektierten die Studierenden die gewählte Strategie sowie die getroffenen Entscheidungen und gingen auf Erfolge und Misserfolge im Verlauf der Simulation ein.

Die Siegerteams der Simulation GoldenWings (RWTH), Phoenix Airlines (Universität Paderborn), InterAir (RWTH) und CAIR (Universität Paderborn) erhielten im Rahmen der feierlichen Siegerehrung einen Pokal und Urkunden für die gute Performance im Spiel.

Im Anschluss an die Präsentation der Studierenden ermöglichte der COO von Eurowings, Michael Knitter, im Rahmen eines Gastvortrags, spannende Einblicke in die Abläufe einer „echten“ Airline im stark umkämpften Budget Markt. Darüber hinaus konnten sich die Studierenden mit mehreren Vertretern von Eurowings aus den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen über das tägliche Geschäft und Einstiegsmöglichkeiten bei einem Get-Together unterhalten.

Auf diesem Weg möchten wir noch einmal Eurowings für die hochkarätigen Gäste und die tolle Organisation bedanken!