Projekt

Validierung eines hochproduktiven und energieeffizienten subsonischen Luftwebverfahrens (Weavolution)

Steckbrief

Eckdaten

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Innovation, Strategie und Organisation
Förderinstitution:
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Forschungspartner:
Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen (ITA) Institut für Getriebetechnik und Maschinendynamik der RWTH Aachen
Status:
Laufend

Betreuer

"Luftweben ist das produktivste, aber auch energieintensivste Webverfahren. Weiterentwicklungen der Technologie bewegen sich immer in dem Spannungsfeld möglichst niedriger Energiekosten bei gleichzeitig möglichst hoher Produktivität und konstanter Qualität. Ziel des Projekts ist der Nachweis, dass die Potenziale zur Steigerung der Produktivität und Energieeffizienz in praxisrelevanten Szenarien technisch realisierbar sind sowie die Bewertung und Priorisierung möglicher Verwertungspfade."