Abschlussarbeit

1/2 - Ausbeuten vs. Erkunden - Welche Unternehmen schlachten vorhandene Entwicklungen aus und welche forschen in neuen Sphären?

Steckbrief

Eckdaten

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften für Ingenieure und Naturwissenschaftler
Niveau:
Master

Betreuer

Intro:

Innovationen sind der unumstrittene Schlüssel zu nachhaltigem Firmenerfolg. In gewisser Weise sind alle Firmen innovativ, trotzdem unterscheiden sie sich stark in der Art und Weise, wie sie Innovationen verfolgen und verwirklichen. Während einige Firmen stark in neue Forschung investieren und neue Bereiche erforschen (z.B. Google), investieren andere in vertieftes Wissen in Spezialbereichen und werden Nischen-Experten (z.B. Samsung).

Ziel/Methodologie:

Das Ziel der Thesis ist es zu verstehen was die oberen beiden Gruppen unterscheidet und festzuhalten welcher der beiden Typen der erfolgreichere ist. Dazu sollen die Studenten Daten zur Innovationsstrategie von Großunternehmen sammeln. Es werden die Patente ausgewählter Unternehmen analysiert und Kriterien zur Klassifizierung festgelegt: Ist ein bestimmtes Patent eine radikale Innovation oder nur eine inkrementelle Verbesserung? Die Quelle für Patentinformationen wird Google Patents sein. Die Suchmaschine stellt öffentlichen Zugang zu solchen Informationen bereit und ist zur dominanten Quelle in der Innovationsforschung geworden. Metriken zur Messung von Firmenerfolg können durch die Studenten selbst festgelegt werden.

Excel/STATA Kenntnisse bzw. Bereitschaft zu lernen wird erwartet (Einführungsmaterialien vorhanden), sowie Fähigkeit zur eigenen Datenrecherche sind Voraussetzung.

Fokus:

Da das Thema als eine empirische Masterarbeit definiert wird, wird die Zusammenfassung von bestehender Literatur nur eine verringerte Rolle spielen. Dafür steht eine saubere Datenauswertung im Vordergrund. Nichtsdestotrotz müssen die Studenten theoretisch abgeleitete Hypothesen entwickeln und mit den gesammelten Daten testen. Eine klare Definition der Anforderungen wird mit den Studenten zu Anfang diskutiert. Methodische Unterstützung wird im Laufe der gesamten Masterarbeit sichergestellt. Basis-Literatur zum Einlesen steht ebenfalls zur Verfügung.

Die Arbeit kann wahlweise auf deutsch erstellt werden, empfohlen wird jedoch englisch, da die Basisliteratur zu 95% englisch ist

“Tandem” Arbeitsmodus:

Bitte beachten Sie, dass diese Arbeit der erste Teil einer zweiteiligen Tandem-Masterarbeit ist. Ein/e weitere/r Student/in wird einen ähnlichen Datensatz aufbauen, jedoch andere Fragen beantworten. Der Vorteil für die Studenten ist, dass sie, über ihren Betreuer hinaus, einen Buddy haben, der/die an einem ähnlichen Thema arbeitet. Dies erlaubt einen Wissensaustausch unter den zwei Studenten und gemeinsames Screening der Literatur.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Email an kurcz@time.rwth-aachen.de
- Kurze Vorstellung Ihrer Person im Email Text und wieso das Thema Sie interessiert
- Lebenslauf inklusive Notenangaben bitte anfügen

Bitte betrachten Sie auch den zweiten Teil des Masterarbeits-Tandem als mögliches Thema. Teilen Sie uns bei Bewerbung mit, ob sie an beiden Themen oder nur an einem der beiden interessiert wären.

Keywords: Innovation, Innovation Strategy, Exploitation vs. Exploration