Abschlussarbeit

Innovationen und Risk-Taking in Organisationen

Steckbrief

Eckdaten

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Innovation, Strategie und Organisation
Niveau:
Bachelor; Master

Betreuer

Die Innovationsfähigkeit einer Organisation wird durch das Spannungsfeld von Fehlervermeidung und Lernen aus Fehlern beeinflusst. Während der alleinige Fokus auf Fehlervermeidung die Innovationskraft eines Projektergebnisses negativ beeinflussen kann, verbessert ein offener Umgang mit Fehlern die Produkt- und Prozessinnovationskraft einer Organisation. In unterschiedlichen Stadien der Produktentwicklung kann ein adäquates Fehlermanagement zur Verbesserung des Innovationsprozesses und Vermeidung struktureller und operativer Fehler beitragen.

Keywords: Innovation, Organisationskultur, Fehlermanagement