Abschlussarbeit

Open Innovation erfolgreich umsetzen: Eine empirische Analyse organisationaler Parameter

Steckbrief

Eckdaten

Lehrstuhl:
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Technologie- und Innovationsmanagement
Niveau:
Master

Betreuer

Open Innovation befindet sich aktuell in der Phase der breiten Anwendung durch die Praxis. Allerdings weisen nur wenige Unternehmen eine dauerhafte Schnittstelle zu ihrer externen Unternehmensumwelt auf. Welche Aspekte unterstützen eine erfolgreiche Öffnung? Open Innovation beschreibt eine neue Form der Zusammenarbeit. Im Gegensatz zu bisherigen Zusammenarbeitsformen interagieren im Rahmen von Open Innovation die verschiedensten Akteure eher informal mit einander. Die neue Art der Kollaboration erfordert die Anpassung der vorhandenen Zusammenarbeitsfähigkeiten an die Anforderungen. Insbesondere müssen Unternehmen Fähigkeiten aufbauen, um sich erfolgreich für eine Öffnung der Unternehmensgrenzen zu organisieren.
Im Rahmen der Abschlussarbeit sollen Fähigkeiten zur Organisation der Suche nach Information aus der Perspektive der „Behavioral Theory of the Firm“ empirisch untersucht werden. Für eine erfolgreiche Abschlussarbeit sind Grundkenntnisse im Bereich Innovationsmanagement, Literatursuche, Forschungsmethoden und statistische Auswertung vorteilhaft.

Keywords: Open Innovation; Suche; Organisationstheorie