Artikel von Prof. Salge zur Veröffentlichung in MIS Quarterly angenommen

  MIS Quarterly Logo

Der Artikel "Investing in Information Systems: On the Behavioral and Institutional Search Mechanisms Underpinning Hospitals’ IS Investment Decisions" wurde zur Publikation in MIS Quarterly, der weltweit führenden, international als A+ eingestuften Fachzeitschrift im Bereich Information Systems, angenommen. Das Papier wurde gemeinsam von Torsten-Oliver Salge von der RWTH Aachen, Rajiv Kohli vom College of William & Mary und Michael Barrett von der University of Cambridge verfasst. Die Autoren integrieren Argumente der neoinstitutionellen und der verhaltenswissenschaftlichen Theorie, um erstmalig ein ganzheitliches Model zu den Motiven für IT-Investitionen zu entwickeln und im Kontext des Gesundheitswesens empirisch zu validieren. Die Erkenntnisse dieser Studie sorgen für ein besseres Verständnis des Prozesses der Ressourcenallokation für IT und gibt so auch wichtige Impulse zur Weiterentwicklung der Forschung zum Wert von IT-Investitionen.

Die Kurzzusammenfassung erhalten Sie hier.