Person

Till von den Driesch

M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Till von den Driesch
Innovation und Entrepreneurship (WIN)

Adresse

Gebäude: 3011

Kackertstr. 7

52072 Aachen

 

Aufgabenbereiche

  • StartLab - Der IT-Inkubator der RWTH Aachen
  • Hackathons
  • "AEC 2010 - Aachen Entrepreneurship Center 2010"
  • Gründercoaching

Profil

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Wirtschaftswissenschaften für Ingenieure und Naturwissenschaftler seit Oktober 2013
  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Innovationsmanagement, Informationssysteme & Prozesstechnik Stahl an der RWTH Aachen von 2008 bis 2013 (Master of Science, RWTH Aachen)
  • Praktische Erfahrung als Assistent der Geschäftsführung bei ESB – Engineering Steel Belgium und als Fachpraktikant bei ThyssenKrupp Steel Europe

Forschungsinteressen

  • Dynamic & Operational Capabilities
  • Microfoundations

Forschungsmethoden

  • Analyseverfahren: EFA, SEM, Regressionsanalyse
  • Software: STATA, SPSS, SPSS Amos, smart pls
  • Datenbasis: empirische Großstudien#

Publikationen

  • "How CEO experience, personality, and network affect firms' dynamic capabilities"ARTICLE in EUROPEAN MANAGEMENT JOURNAL, 33(4):245-256 · AUGUST 2015
  • "Which Dynamic Capability is Crucial in Dynamic Settings? Analyzing Marketing, R&D and Manufacturing" ARTICLE in ACADEMY OF MANAGEMENT ANNUAL MEETING PROCEEDINGS 2014(1):12776-12776 · OCTOBER 2014
  • "Gründungsförderung weitergedacht - Ein Blick in die Zukunft - Das Transfer- und Gründerzentrum der RWTH Aachen" in Universitäre Gründungsförderung: Abläufe, Akteure, Erfolge, herausgegeben von Technische Universität Dortmund, Jörg Teichert,Roland Ofianka,Annette Jendrosch